Turnen / Leichtathletik

Corona-News - Bitte beachten!

03.03.2022
Hier findet ihr das Hygienekonzept der Sparte Turnen/Leichtathletik .

 

 

Trainer gesucht !

21.07.2021

Die Sparte Turnen / Leichtathletik des BSV Kisdorf e.V. (in 24629 Kisdorf) sucht ab sofort eine/n oder zwei Übungsleiter/in für die Kinder-/Jugendgruppen.

Unsere Gruppen:

  • Gruppe Do1 (6-8 Jahre):  Donnerstags 15:00 – 16:00 Uhr
  • Gruppe Do2 (9-10 Jahre):  Donnerstags 16:00 – 17:00 Uhr
  • Gruppe Do3 (11-12 Jahre):  Donnerstags 17.00 – 18.30 Uhr

Momentane Trainingsinhalte siehe unten.

Wichtigste Voraussetzung ist Spaß an der Arbeit mit Kindern und Zuverlässigkeit.

Eine Übungsleiterlizenz wäre schön, kann aber auch nachträglich erworben werden. Der Verein übernimmt die Fortbildungskosten. Selbstverständlich gibt es Unterstützung durch die jetzige Übungsleitung und unsere Turnhelfer.

Kontakt und weitere Infos bei der Spartenleitung Turnen,
Eva Lüdemann-Strunck, Mail: turnen@bsv-kisdorf.de

 

Icon_Turnen_400

Wir bieten momentan 5 Gruppen für Kinder von 1,5 bis 12 Jahren an.

Darunter eine Eltern-Kind-Gruppe und eine Kleinkindergruppe. Weitere Infos zu Trainingsinhalten und -zeiten siehe unter den einzelnen Gruppen (Wichtige Informationen).

Trainingszeiten

Achtung! Corona-bedingte Änderungen

Gruppe

Zeit

Ort

 Eltern-Kind-Turnen – * Warteliste

Mittwoch, 15:30 – 16:30 Uhr

Kleine Halle, Kisdorf

 Kleinkinderturnen 4–6 Jahre – (*) Warteliste

Mittwoch, 14:30 – 15:30 Uhr

Kleine Halle, Kisdorf

Turnen/Leichtathletik 10-12 Jahre

Donnerstag, 16:30 – 18:00 Uhr

Kleine Halle, Kisdorf

Sportabzeichen-Treff

Samstag, 10:00 – 11:00 Uhr

Kleine Halle, Kisdorf
oder Sportplatz

* bitte auf Warteliste setzen lassen

Wichtige Informationen

Hier bieten wir neben Turnen sowie Ball- und Bewegungs-Spielen, in den Sommermonaten auch Leichtathletik sowie Abnahme von Sport-/ Mehrkampf- u. Laufabzeichen an. In den Wintermonaten wird dann wieder geturnt.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt bei den verschiedenen Ballsportarten. Hier wird der Umgang mit dem Ball gefördert. Besonders beliebt sind Gruppenspiele, wie Völkerball oder Brennball. Auch Elemente der Trendsportart „Parkour“ sind mit in die Trainingsstunden eingebunden.

Klettern, Schaukeln, Hangeln, „Kopfüber“, balancieren, „Kunststücke“, Ballspielen und vieles mehr: Bewegung und Spiel sind für eine gesunde Entwicklung der Kinder unbedingt notwendig. In der heutigen Zeit gibt es dafür aber immer weniger „natürliche“ Gelegenheiten. Umso wichtiger ist es, dass sich alle Eltern mit dem Problem bewusst auseinander setzen – und dem alarmierenden Trend aktiv gegensteuern. Kinderturnen kann viel mehr als „nur“ Übungen am Bock oder Reck – und schafft als Grundsportart die Voraussetzung für ein aktives und gesundheitsorientiertes Leben.

Zielgruppe für das Kleinkinderturnen sind Kinder (Jungen und Mädchen) im Kindergarten-Alter von 4 – 6 Jahren. Dabei erobern die Kinder erstmals ohne Eltern die Turnhalle. Die vielfältigen und abwechslungsreichen Angebote lassen die Turn-stunden zu einer neuen Erlebniswelt werden. War das Festhalten am Barrenholm die erste Begegnung mit einem Turngerät, so wird der Barren jetzt in eine Hängebrücke umfunktioniert. Bewegungsgeschichten und Bewegungslandschaften erzeugen eine hohe Attraktivität. Durch aktives Handeln, kreativen und fantasievollen   Umgang mit ihrer Umwelt lernen die Kinder, die vorhandenen Fertigkeiten ihrer Alltagsmotorik zu verbessern sowie ihr Bewegungsrepertoire zu erweitern.

Zielgruppe des Eltern-Kind-Turnens sind alle Kinder  von ca. 1 1/2 – 4 Jahren. Die Kinder werden von Mutter und/oder Vater zum Turnen begleitet. Die Kinder lernen gemeinsam mit ihren Eltern und anderen Familien die Vielfalt des Kinderturnens kennen. Hierbei steht das Sammeln vielseitiger Bewegungserfahrung mit und ohne Materialien/Geräte(n) im Vordergrund – vom Fingerspiel zum Bewegungslied, vom kleinen Spiel mit Alltagsmaterialien bis hin zum Kennen lernen von Bewegungslandschaften. Nicht selten entdecken Eltern schon in diesem jungen Alter bestimmte sportliche Vorlieben ihres Kindes, die sie später weiter fördern können. 

Hier ein kleiner Einblick in die Turnstunde:

Mit dem Mattenwagen als Eisenbahn geht es laut singend durch die Turnhalle. Aber bis es so weit ist, wird zunächst das Spielen mit dem Ball erwartet, dann heißt es auch schon „alle Bälle in den Schrank und eine rote Matte holen“, denn jetzt ist der Begrüßungskreis an der Reihe. Dort wird ein Bewegungsspiel gesungen. Danach werden Geräte zum klettern, balancieren usw. aufgebaut. Zum Abschluss kommen die Eisenbahn und zwei Bewegungslieder.

team

Übungsleiter & Ansprechpartner

Spartenleiterin & Donnerstag-Gruppen:
Eva Lüdemann-Strunck — Telefon: 04191-4369 / E-mail

Kleinkinder und Eltern-Kind-Gruppen:
Ute Vanselow — Telefon: 04193-1250

Donnerstag-Gruppen:
Stefanie Keller

Donnerstag-Gruppen:
Annika Strunck 

 

Berichte

Weitere
Informationen

Kontakt

E-Mail

Neuigkeiten

Alle Einträge zum Thema
Turnen / Leichtathletik finden sich hier.

Termine

Zu den Veranstaltungen

Nach oben